Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgend finden Sie den vollen Text der AGB der etg24 GmbH. Diese richten sich derzeit ausschließlich an unsere direkten Unternehmenskunden.

  1. Geltungsbereich
    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen der etg24 GmbH („Plattformbetreiber“) und jedem registrierten gewerblichen Nutzer („Nutzer“) der Webseiten des Plattformbetreibers.
    2. Abweichende Vereinbarungen zwischen Plattformbetreiber und dem Nutzer sowie zwingende gesetzliche Vorschriften haben Vorrang.
    3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung.
  2. Registrierung
    1. Die Registrierung steht allen Unternehmen offen, die als Immobilienverwaltung tätig sind und Sie Ihren Kunden mit der Informations- und Kommunikationsplattform etg24 Login ihren Eigentümern rund um die Uhr relevante Dokumente und Informationen zur Verfügung stellen möchten.
    2. Der Plattformbetreiber stellt dem Nutzer ein Internetportal zur Verfügung, welches dazu dient, dauerhafte sowie sich verändernde Daten aufzunehmen bzw. darzustellen. Die Inhalte werden vom Nutzer selbst gepflegt. Die Zugangssteuerung erfolgt durch den Nutzer. Eine Beschränkung des genutzten Datenvolumens, Nutzeranzahl, Informations- und Dateienanzahl besteht nicht.
    3. Die Nutzung der Plattform darf nur zu gewerblichen Zwecken erfolgen. Der Nutzer muss bei der Nutzung der Plattform in Ausübung einer erlaubten gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
    4. Alle eingetragenen Nutzer erkennen diese Bedingungen an. Der Plattformbetreiber behält sich vor, Nutzer zu löschen, die nicht oder nicht mehr diesen Bedingungen genügen. Der Plattformbetreiber ist nicht verpflichtet die Löschung zu begründen.
    5. Der Nutzer ist verpflichtet, sich unter seinen eigenen Daten zu registrieren und alle Angaben korrekt und vollständig vorzunehmen.
    6. Mit der Registrierung akzeptiert der Nutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Bestätigung erfolgt durch Aktivierung des Zugangs über einen Aktivierungslink, der dem Nutzer per E-Mail-Nachricht zugesendet wird.
  3. Nutzerinformationen
    1. Die Nutzung der Plattform unterliegt den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Eingestellte Nutzerinformationen müssen diesen Gesetzen, insbesondere den guten Sitten entsprechen. Entsprechen Nutzerinformationen nicht diesen Gesetzen kann der Plattformbetreiber diese Informationen löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den entsprechenden Nutzer einleiten.
    2. Bei der Eingabe der Nutzerinformationen sind alle Daten wahrheitsgemäß anzugeben. Es dürfen keine Daten angegeben werden, die zu einer Fehlinterpretation führen können. Ferner dürfen keine Daten vorenthalten werden.
    3. Nutzerinformationen sollen von dem Nutzer auf dem neuesten Stand gehalten werden.
    4. Jeder Nutzer akzeptiert, dass seine Angaben nach Eingabe der Nutzerinformationen dem Plattformbetreiber zugänglich sind.
  4. Preise, Zahlungsbedingungen
    1. Die Registrierung und die Nutzung der Plattform in der Version etg24 Login ist bei einem eingepflegten Bestand von bis zu fünf Objekten kostenfrei.
    2. Eventuelle Gebühren für die Nutzung der Plattform sind ausschließlich nach Maßgabe individueller Vereinbarungen auf Basis der jeweils gültigen Preisliste zu leisten.
    3. Die Zahlung erfolgt, soweit nichts anderes vereinbart ist, monatlich im Voraus per Bankeinzug.
    4. Sofern vereinbart, stellt der Plattformbetreiber dem Nutzer über sämtliche Gebühren eine Rechnung aus. Die Rechnungsbeträge sind zu dem auf der Rechnung angegebenen Datum fällig.
    5. Die Gebühren können vom Plattformbetreiber angepasst werden, sofern sich die Anpassung auf die zukünftige Nutzung richtet und die Anpassung für den Nutzer zumutbar ist.
  5. Vertragsdauer, Kündigung
    1. Werden kostenpflichtige Dienstleistungen auf Basis eines erweiterten Leistungsumfanges (optionale Leistungspakete und Login Plus-Variante) bereitgestellt, gilt dieser Nutzungsvertrag zunächst für 12 Monate. Der Nutzungsvertrag verlängert sich stillschweigend um jeweils ein weiteres Jahr, wenn nicht eine Vertragspartei den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit oder eines Verlängerungsjahres kündigt.
    2. Eine ordentliche Kündigung der Vertragslaufzeitverlängerung ist von beiden Vertragsparteien mit einer Frist von einer Woche zum Ende der Vertragslaufzeit möglich. Die Kündigung durch den Nutzer erfolgt durch Mitteilung an den Plattformbetreiber.
    3. Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund ist jederzeit möglich. Für die Kündigung aus wichtigem Grund gilt § 314 BGB.
  6. Gewährleistung, Haftung
    1. Für Nutzerinformationen haftet der Plattformbetreiber grundsätzlich nicht. Der Plattformbetreiber übernimmt insbesondere keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Nutzerinformationen sowie jeder weiteren Information oder Angabe, die ein Nutzer abgibt. Sofern seitens eines Nutzers Meinungen abgegeben werden, stellt dieses die Meinung des jeweiligen Nutzers dar, nicht aber die Meinung des Plattformbetreibers.
    2. Der Nutzer versichert, dass er für alle eingestellten Informationen (Texte, Bilder, Logos etc.) das Urheberrecht besitzt. Für etwaige Urheberrechtsverletzungen haftet allein der Nutzer.
    3. Der Plattformbetreiber gewährleistet nicht die permanente Erreichbarkeit der Plattform. Wartungen oder vorhersehbare Ausfälle werden rechtzeitig angekündigt.
    4. Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen der vertragsgegenständlichen Dienste sowie Maßnahmen, die der Feststellung und Behebung von Funktionsstörungen dienen, werden nur dann zu einer vorübergehenden Unterbrechung oder Beeinträchtigung der Erreichbarkeit führen, wenn dies aus technischen Gründen zwingend notwendig ist.
    5. Die Überwachung der Grundfunktionen der Dienste erfolgt täglich. Die Nutzung der Dienste ist grundsätzlich jederzeit möglich.
    6. Der Nutzer verpflichtet sich, keine verbotenen oder jugendgefährdenden Inhalte und Links auf seinen Webseiten einzustellen, darauf zu verweisen oder zum Download anzubieten. Der Plattformbetreiber behält sich für den Fall von Verstößen die sofortige vorübergehende Abschaltung der betreffenden Seiten vor.
  7. Sicherheit
    1. Der Nutzer verpflichtet sich, die Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Benutzername und Passwort sind von den Nutzern selbst zu verwalten. Bei Grund zur Annahme eines Missbrauchs muss der Plattformbetreiber unverzüglich informiert werden.
    2. Bei Beendigung der Registrierung wird der Zugang umgehend gelöscht. Eine Löschung erfolgt ebenso, wenn der Nutzer dies fordert oder wenn ein Grund zur Annahme eines Missbrauchs besteht.
  8. Datenschutz, Cookies

    Genauere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    1. Personen- und firmenbezogene Daten, die bei Registrierung erhoben werden, werden streng nach den jeweils gültigen Gesetzen behandelt. Eine Speicherung erfolgt nur für die Zeit der Registrierung. Mit Wirksamwerden einer Kündigung werden alle Nutzerdaten unwiderruflich gelöscht. Bis zur Löschung der Daten kann der Kunde seine eingegebenen Daten online einsehen und diese in seinem Profil ändern.
    2. Für die Registrierung, Profilerstellung und Profilbearbeitung durch den Nutzer ist das speichern von Cookies auf dem lokalen Rechner des Nutzers erforderlich. Es werden hierdurch keine personenbezogenen Daten übermittelt oder sonst wie genutzt.
    3. Mit der Registrierung stimmt der Nutzer der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personen- und firmenbezogenen Daten in dem hier erwähnten Umfang zu.
    4. Inhalte im Kundenportal, die Werbung für Drittfirmen und Anbieter darstellen oder beinhalten, dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Plattformbetreiber veröffentlicht werden. Sinngemäß Gleiches gilt für Werbemails aller Art, die über die Mailfunktion verbreitet werden sollen.
  9. Rechtswahl, Gerichtsstand
    1. Für die Leistungen, deren Durchführung und sämtliche sich hieraus ergebenden Streitigkeiten ist ausschließlich deutsches Recht anzuwenden.
    2. Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Stuttgart.